PVC ist nicht nur umweltschädlich, sondern auch gesundheitsschädlich.
Sogar der Ausgangsstoff Vinylchlorid ist krebserregend und kann das Erbgut verändern.

Schon bei der Produktion von PVC entstehen Umweltgifte, unter anderem Dioxine (Bild: Mit Dioxin belastete Landschaft)

Schon bei der Produktion von PVC entstehen Umweltgifte, unter anderem Dioxine (Bild: Mit Dioxin belastete Landschaft)

PVC, auch Vinyl, ist ein thermoplastischer Kunststoff und im Ausgangzustand äußerst spröde und hart ist.

PVC steht für Polyvinylchlorid.

Schon bei der Produktion PVC-Polymers auf Basis von Erdöl und Steinsalz werde massenhaft Schadstoffe produziert, unter anderem Dioxine.

Dieses für sich genommen spröde und harte Material wird mit Additiven, Stabilisatoren, Weichmachern und anderen leicht flüchtigen Stoffen wie Lösemittel sowie weiteren Zusätzen versehen.

Diethylhexylphthalat (DEHP), Organozinn, Nonylphenol, Tributoxyethylphosphat (TBEP) usw. sind die klingenden Namen dieser Zusätze.

Diese ganzen Zusätze dünsten im Laufe der Lebensdauer des PVC-Bodens aus.
Zwar in geringem Maße aber dauerhaft. Und wenn man bedenkt, daß westeuropäische Menschen 80 bis 90% ihrer Lebenszeit in Innenräumen verbringen, kann man sich gut vorstellen, daß nicht nur Kopfschmerzen entstehen durch das schlechte Raumklima, das im Vergleich zu Stein- oder Holzböden oder Korkböden vorhanden ist, entstehen.

Sondern auch Krebs etc.

Die Stiftung Warentest aus Deutschland fand in PVC-Böden mehr als 13 Gewichtsprozent DEHP und sogar bis zu 36 Gewichtsprozent andere Phthalate.

In Spielzeugen für Kinder sind solche Weichmacher inzwischen EU-weit und auch in der Schweiz verboten.

Hier ein guter Tipp von Stiftung Warentest: Korkböden
Und ein erschreckender Bericht:
https://www.test.de/Bodenbelaege-Plastisch-und-elastisch-1097230-2097230/

Und hier noch ein Bericht aus Ökotest:
“Von der Produktion über die Nutzung bis hin zur Entsorgung ist der gesamte PVC-Lebenszyklus eine einzige Schadstoffgeschichte. Trotzdem erleben PVC-Böden seit Jahren eine Art Renaissance. Zu Unrecht, wie unser Test zeigt: Acht von zwölf Böden sind “ungenügend”.

https://www.oekotest.de/bauen-wohnen/PVC-Boden-im-Test-Schaedlicher-Weichmacher-in-jedem-zweiten-Bodenbelag_109414_1.html